Stevens-Bikes

Primera Luxe

Am Primera Luxe verzögern hydraulische Magura-Felgenbremsen. Seit über zwei Jahrzehnten setzt die Wartungsarmut dieser Teile Maßstäbe. Viel Funktion, wenig Show - das passt perfekt zur Primera-Reihe. Das Luxe bauen wir bis Größe 64 und in drei Rahmen-Versionen.

primera_luxe.jpg

Gepäckträger Integriert

Zusammen mit den Gepäckträger-Spezialisten von Tubus und Racktime haben die STEVENS- Ingenieure ein Ausfallende konstruiert, das zugleich als maximal elegante Gepäckträger- Aufnahme dient. Das sieht nicht nur bestechend gut aus. Das garantiert auch, dass die Belastung durchs Reise- oder Einkaufsgepäck optimal in den Rahmen eingeleitet wird - mit dem Resultat einer stabileren und damit sicheren Verbindung.

Integrierte Gepäckträgerstrebe

Auch wenn man die Abstützung des Gepäckträgers zu den Sitzstreben nicht sieht - sie ist da. Und zwar verläuft eine Strebe unter dem Schutzblech und sorgt - in Verbindung mit dem am Gepäckträger befestigten Schutzblech - für noch mehr Stabilität und Seitensteifigkeit.

STEVENS-TECHNIK
RIEMENANTRIEB Gates

RIEMENANTRIEB

Bei einem Riemenantrieb übernimmt ein geschlossener Riemen die Übertragung des Antriebs von der Kurbel auf das Ritzel des Antriebsrads.

RISER -LENKER

RISER -LENKER

Fahrradlenker, der so gebogen ist, dass die Griffe etwas höher und nach hinten gezogen sind als die Lenkermitte, an der er am Vorbau geklemmt ist.

GLATTE SCHWEISSNÄHTE

GLATTE SCHWEISSNÄHTE

Extra-Fertigungsschritt beim Schweißen. Über eine erste, für Aluminium typisch geschuppte Schweißnaht kommt in einem zweiten Schweißvorgang eine Schicht mit glatt verlaufenden Schuppen.